Manfred Theune

Manfred Theune

* 13.09.1947 in kassel
† 07.09.2012
Erstellt von Minette Theune
Angelegt am 23.09.2012
10.948 Besuche

Kondolenzen (8)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Für Mein Schatz der leider schon in Himmel ist

02.05.2013 um 11:50 Uhr von Minette

Mein Maus ,

heute solltest du mich zum weinen bringen, heute sollte ich schreien, schreie die nicht mehr verstummen. abschied nehmen von deinem gesicht, von deinem lächeln, von dir musstest gehen. mich verlassen alleine lassen in dieser scheiß welt. ich kann nicht mehr nun weiß ich wie es sich anfühlt wenn man abschied nehmen muss. es ist als würde man innerlich verbrennen. es kommt mir so vor als würde meine Seele in 1000 scherben zerspringen. dieses scheiß gefühl zerreißt mich. haltlos auf dem weg in ein schwarzes dunkles loch ,dass voll  von diesen toten momenten ist die gerade in meinem kopf als erinnerung sind. ich liebe dich mein schatz und habe dich immer geliebt. in all meinem schmerz ,in all meiner furcht in dieser leere tauchst du einfach nicht wieder auf .bist nicht mehr da und siehst  mich nicht mehr mit deinen wunderschönen braunen augen an .und sagst auch nicht mehr tag für tag ich liebe dich mein maus mein schatz nie wieder deine stimme hören wie soll das gehen das schaffe ich doch nicht .am ende sitze ich ohne dich da wie jetzt in so vielen nächten mit bildern von dir durchnässt mit tränen von mir. du darfst nie mehr zurück kommen zu mir und jeden tag und jede nacht wo ich das begreifen muss ( soll ) kralle ich mich in unser bett aus angst den mut und den halt zu verlieren. MANNI mein schatz musstest und hast mich zum weinen und schreien gebracht. du musstest sterben und mit dir  stirbt ein großer teil von mir. fast jede nacht in meinen träumen sterbe ich erneut mit dir. abschied nehmen von dir mein maus das schaffe und kann ich nicht .es war der07.09.2012 um 19.30 uhr da haben wir leider den kampf  gegen deinen feind den krebs verloren .denn du bist gestorben in unserem garten in meinen händen die du mir noch gereicht hast bevor du einfach aufgehört hast zu atmen obwohl ich dir doch sagte atme mein schatz . du hast dir doch gewünscht so zu sterben und nicht mehr so zu leiten. wie wir das doch all die  jahre taten aber dein körperlicher schmerz war auch mein seelischer schmerz .stumme schreie stummer schmerz. doch die hauptsache ist, dass du es dir so sehr gewünscht hast ohne maschinen aber in meinen armen zu sterben .ohne ständig diese scheiß  schmerzen zu ertragen. denn das hast du nach diesem schweren kampf verdient aber mein schatz  mit dir ist auch der größte teil von mir .gestorben .nicht nur seelisch sondern auch körperlich. denn du bist (warst) meine welt die mit dir mit deinem tot auch für mich untergegangen ist .du für immer mein, ich für immer dein haben wir doch immer gesagt und uns dann ganz verliebt angesehen gehalten und geküsst .ich vermisse dich mein schatz und würde man mich heute fragen ,was wäre mein größtes glück ich würde sagen es gebe nur eins du kämst zu mir zurück .

ich liebe dich ohne ende .

ich brauche dich ohne ende.

ich vermisse dich ohne ende.

du fehlst mir ohne ende.

in ewiger liebe und für immer dein dich liebende maus dein schatz .

Kondolenz

In Ewiger Liebe Du und Ich für immer

06.04.2013 um 06:56 Uhr

Mein Maus Mein Schatz Ich liebe Dich es war leider so bestimmt wir hatten doch keine wahl, ohne Dich hier unten ist für mich jeder tag eine Qual wir würden alles alles dafür geben in unserem leben Dich nochmal zu sehen, und mit Dir zu reden einfach nur mit Dir glücklich sein so wie früher, Mein Maus es gibt so vieles was ich Dir noch sagen wollte doch ich weiss das dass leider nicht mehr geht es war dieser sch.... Augenblick da musstest du von uns fort, darfst auch nicht mehr zurück an unseren Ort, wir hatten doch noch so viel vor ist alles vorbei und Ich dachte Du bleibst noch bei mir, doch musstest gehen Ich kann es immer noch nicht begreifen und auch nicht verstehen, es tut mir so leid für die ganzen Tränen die Ich hier unten weine Ich hoffe Mein Schatz du kannst mir da oben verzeihen, sorry Manni Mein Maus aber wir brauchen Dich doch du fehlst mir überall, und ohne Ende, wir vermissen Dich doch so, kuss in Ewiger Liebe Dein Maus Dein Schatz Minette für immer.

Kondolenz

In Ewiger Liebe Du und Ich für immer

06.04.2013 um 04:42 Uhr
Mein Maus Mein Schatz Ich liebe Dich es war leider so bestimmt wir hatten doch keine wahl, ohne Dich hier unten ist für mich jeder tag eine Qual wir würden alles alles dafür geben in unserem leben Dich nochmal zu sehen, und mit Dir zu reden einfach nur mit Dir glücklich sein so wie früher, Mein Maus es gibt so vieles was ich Dir noch sagen wollte doch ich weiss das dass leider nicht mehr geht es war dieser sch.... Augenblick da musstest du von uns fort, darfst auch nicht mehr zurück an unseren Ort, wir hatten doch noch so viel vor ist alles vorbei und Ich dachte Du bleibst noch bei mir, doch musstest gehen Ich kann es immer noch nicht begreifen und auch nicht verstehen, es tut mir so leid für die ganzen Tränen die Ich hier unten weine Ich hoffe Mein Schatz du kannst mir da oben verzeihen, sorry Manni Mein Maus aber wir brauchen Dich doch du fehlst mir überall, und ohne Ende, wir vermissen Dich doch so, kuss in Ewiger Liebe Dein Maus Dein Schatz Minette für immer.
 
 

Kondolenz

Erinnerung

05.04.2013 um 22:26 Uhr von Melanie

Alles hat seine Zeit,

Es gibt eine Zeit der Stille,

Eine Zeit des Schmerzens und Trauer,

aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerungen.

 

Kondolenz

Erinnerung

05.04.2013 um 20:51 Uhr von Melanie

 'Den Lauf der Zeit kann man nicht aufhalten. Die Jahre vergehen, ob wir es wollen oder nicht... aber wir können uns erinnern. Das für immer Verlorene - es kann in unserer Erinnerung weiterleben. Was ihr nun hören werdet, ist unvollkommen und bruchstückhaft, aber habt trotzdem Acht davor, denn ohne euch existiert es nicht. Ich gebe euch nun eine Erinnerung zurück, die verloren ging im traumhaften Nebel dessen, was hinter uns liegt.'

Weitere laden...