Ingeborg Steinfadt

Ingeborg Steinfadt

geb. Schaffer
* 23.07.1952 in Wolfhagen
† 29.11.2015
Erstellt von Tanja Wieland
Angelegt am 01.12.2015
12.783 Besuche

Kondolenzen (8)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Du bist sooo weit weg ...

12.08.2016 um 14:57 Uhr von Tanni

Mama ...

alles ist so leer ohne dich ... so still ... du bist so weit weg. wir alle hier vermissen dich so unendlich. Jeder auf seine Art und Weise ... 

Trotz allem steht eines ganz sicher für Jeden fest:

Es bleibt einfach Unbegreiflich, das du nicht mehr da bist ...

du fehlst uns ... wir vermissen dich sehr ...

 

Ich für meinen Teil weiß nach wie vor nicht damit umzugehen ... Mama ... ich hab dich sooo unendlich lieb ...

Kondolenz

Mama

14.02.2016 um 21:36 Uhr von Tanja

Hallo Mama ...

Du fehlst mir nach wie vor ganz extrem. Zu wissen das du einfach gar nicht mehr hier bist, das ich nicht einfach zu dir Fahren kann ... das ist alles total doof.

Trotz allem kann ich mittlerweile etwas ruhiger damit umgehen ... spüre ich doch in so vielen Situationen deine Gegenwart .. spüre dich lachend und kopfschüttelnd ganz nah bei mir, wenn ich mal wieder totalen Quatsch mache und meine Ungeschicklichkeit auch noch bemerke ... dann lache ich mit dir zusammen. Fühle deine ruhige starke Liebe auf mir, wenn ich weinen muß ... ich denke in voller liebe an dich und ein Lächeln huscht durch mein Gesicht ... habe dich so unendlich lieb Mama ...

 

Alles liebe zum Valentienstag

Kondolenz

Aufrichtige Anteilnahme

09.12.2015 um 18:16 Uhr von Erich Lenk

Lieber Herr Steinfadt,

hiermit möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid zum Verlust Ihrer lieben Ehefrau aussprechen.

Ich habe Ihre Frau immer sehr geschätzt. Sie war immer so fröhlich und geduldig.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft.

 

Erich Lenk

 

 

 

Kondolenz

Liebe Inge

03.12.2015 um 18:12 Uhr von Bettina, Coleen und Liam

Es ist für mich und die Kinder noch nicht greifbar! Nichts kann meine Gedanken und Gefühle ausdrücken! Die Erinnerungen der vergangenen vier Jahre schwirren durch meinen Kopf! Du hast mir in so kurzer Zeit soviel herzlichkeit gegeben, mich aufgebaut und mir gezeigt das man nie aufhören darf an sich zu glauben! Liam hat versprochen immer einen Mohrenkopf für Dich mitzuessen.

Wir werden Dich immer in unserem Herzen tragen!

 

Kondolenz

Lieber Roland und Kinder,

03.12.2015 um 15:00 Uhr von Erika und Jörg

die Erinnerungen an Inge werden uns immer begleiten. Viel haben wir zusammen erlebt. Euch, den Hinterbliebenen , gilt unser tiefstes Mitgefühl. Wir wünschen euch alle Kraft, auch in der Gemeinsamkeit, damit nach der Trauer und Verzweifelung, das Inge nicht mehr unter uns ist, bald nur noch eine schöne, warme und liebevolle Erinnerung, in euren Herzen Raum findet. Wir sind sehr traurig, unsere Gedanken sind bei euch !

Weitere laden...